24 Stundenübung der Jugendfeuerwehr

Vor ein paar Wochen gab es für unsere Jugend reichlich Aktion. Die Jugendfeuerwehr Memmingerberg traf sich am Samstagmorgen bepackt mit Schlafsack, Feuerwehrklamotten, guter Laune und jeder Menge Spaß und Vorfreude am Gerätehaus. Grund dafür war eine große 24-Stundenübung, welche von der Feuerwehr Amendingen ausgerichtet wurde.
Die 24h-Übung hatte jedoch ein etwas größeres Ausmaß. An diesem Event nahmen knapp 100 Jugendfeuerwehrler teil.

Unter anderem mit von der Partie waren die Jugendfeuerwehren der Stadt Memmingen, Amendingen, Dickenreishausen, Volkratshofen, Eisenburg, Steinheim, Heimertingen, Fellheim/Pleß, Buxheim, Trunkelsberg und Memmingerberg.

Für die Jugendlichen war jede Menge geplant und geboten. Aufgebaut wurde die 24h-Übung wie im richtigen Feuerwehrleben. Übungen wurden als Einsätze deklariert und wurden von der Übungsleitstelle aus dem Funkraum der Feuerwehr Amendingen alarmiert. Schon bei der “Alarmierung“ wurden die Jugendlichen hellhörig und waren gespannt, wer den nächsten “Einsatz“ fahren wird.

Die Übungen, welche von den beteiligten Feuerwehren ausgearbeitet und vorbereitet wurden, wurden so real wie möglich gestaltet. Mit dabei waren Einsatzszenarien wie ein Brand in der Schule Amendingen, ein Baum über der Fahrbahn, ausgelöste Brandmeldeanlagen, Keller unter Wasser, Brand Zimmer, Vermisstensuche, in einem Klärwerk wurde ein Flüssigkeitsbrand simuliert, Brand eines Stadels mit einem echten Feuer, eine Ölspur, ein Verkehrsunfall und zum Finale wurde ein Flugzeug-Absturz simuliert, welcher auf dem Gelände des Airport Memmingen durchgeführt wurde.

Für die Jugendfeuerwehrler war all das eine teils schweißetreibende Veranstaltung mit viel Lerneffekt. Die Kameradschaftspflege war hier natürlich auch groß geschrieben.

Verpflegt wurden alle Teilnehmer von der Feuerwehr Trunkelsberg. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön für die Verköstigung. Ebenfalls möchten wir uns bei der Feuerwehr aus Amendingen bedanken, die das Event ins Leben gerufen hat. Es war für alle ein tolles Erlebnis von dem man noch sicherlich eine Weile sprechen wird.