Verkehrsunfall MN17

Datum: 26. Juni 2016 
Alarmzeit: 19:33 Uhr 
Fahrzeuge: HLF 20/16 (Funkrufename: 40/1) 


Einsatzbericht:

Polizeimeldung:

MEMMINGERBERG. In den frühen Abendstunden des Montag, 27.06.2016, wollte ein 50-Jähriger mit seinem Pkw zum Flughafen Memmingerberg fahren. Hierzu wollte er von der Kreisstraße MN17 aus Richtung Ungerhausen kommend nach links in den Äußeren Spielbrettweg abbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Memmingerberg entgegenkommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils vier Personen besetzt. Bei dem Zusammenprall wurde der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges verletzt sowie die drei Mitfahrer des Unfallverursachers. Sie wurden in die Kliniken Ottobeuren, Mindelheim und Memmingen verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 35.000 Euro.
(PI Memmingen)